Cordula Arana Lehrer

Lebenslauf Cordula Arana Lehrer

Cordula Arana Lehrer ist Primarschullehrerin und AMI Director of Training für das 6-12-jährige Kind.

Sie hat AMI Diplome für Kleinkinder (San Diego/USA), Kinderhaus (Perugia/Italien) und die Grundschulstufe (Bergamo/Italien).

Frau Arana hat einen Bachelor Abschluss der Pädagogischen Akademie der Diözese in Linz/Österreich in Pädagogik. Sie studierte Violoncello an der Anton Bruckner Universität in Linz/Österreich. An der Universität Wien studierte sie für einige Semester Sonder- und Heilpädagogik. Fortbildungen für Sensorische Integration, Tomatis, Gordon Kommunikationstraining und NLP erweiterten ihren pädagogischen Erfahrungsbereich.

Seit 20 Jahren lebt sie nun in Luzern und unterrichtete bis 2020 in einer altersgemischten Klasse die 4-6 Schulstufe der Montessori Schule Luzern. Seit 2022  ist sie Mitglied der pädagogischen Leitung und unterstützt als Lehrperson die Insle Montessorischule.

Sie arbeitet international als Vortragende und Prüferin an verschiedenen AMI Kursen. Seit dem Frühjahr 2017 leitete sie immer wieder deutschsprachige AMI-Orientierungskurse, und seit 2019 auch AMI-Diplomkurse für das 6-12-jährige Kind. Ihre Mentoren waren Dr. Peter Gebhardt-Seele, Baiba Krumins Grazzini, Anne Dunne und Alison Awes.

Ihre Mentoren waren Dr. Peter Gebhardt-Seele, Baiba Krumins Grazzini, Anne Dunne und Alison Awes.

Frau Arana ist verheiratet mit Hugo Arana. Musizieren, Kochen, Sport und Lesen bereichern ihren privaten Alltag.

«Die erste Pflicht des Erziehers, ob er sich mit dem Neugeborenen oder einem älteren Kind befasst, ist es die menschliche Persönlichkeit des jungen Wesens zu erkennen und zu respektieren.» (Maria Montessori, The child in the Family, Chapter V)

X