Lehrerkurs 6-12


Um als Montessori-Lehrperson erfolgreich arbeiten zu können, ist eine aus-reichende Allgemeinbildung erforderlich. Als solches werden anerkannt:

 

- Matura

- abgeschlossene Berufslehre

- die erfolgreiche Absolvierung mindestens der Hälfte einer Lehrerausbildung

  (erstes Staatsexamen) oder eines Studiums in Pädagogik oder Psychologie

- ein anderes abgeschlossenes Studium.

 

Nebst den Berufsausbildungs- und Arbeitszeugnissen sind auch Empfeh-lungsschreiben von drei Personen einzureichen, welche der/die BewerberIn beruflich beurteilen können. Der Entscheid zur Aufnahme im Kurs wird anhand der eingereichten Unterlagen sowie eines ausführlichen Interviews gefällt.

 

Um nach Vollendung des Kurses an einer Montessori-Schule unterrichten zu dürfen, ist in der Regel eine staatliche Zulassung erforderlich. Obwohl diese nicht Zugangsvoraussetzung des Kurses ist, wird empfohlen, ihre Notwen-digkeit im Hinblick auf die beabsichtigte Tätigkeit im künftigen Einsatzbereich zu klären.