Die Vorlesungen beruhen auf dem grundlegenden Konzept der Montessori-Pädagogik als "Hilfe zum Leben". Die Kursinhalte bestehen aus:

 

 

Montessori Philosophie:

- Entwicklung des Kindes

- Aufbau der menschlichen 

  Persönlichkeit

- Gesetzmässigkeiten des 

  psychologischen Wachstums

- die aufeinanderfolgenden 

  Phasen der Entwicklung und 

  deren Charakteristika

 

Montessori Theorie:

- die Rolle und Haltung der 

  Montessori Lehrkraft

- die Vorbereitung der Montessori

  Umgebung

- Studium über die Entwicklung des 

  Potenzials jeden Kindes  

 


 

Begleitete Praxis

Die Studierenden haben die Möglichkeit durch ihre eigene Erfahrung und Fragen, den Gebrauch der Montessori Materialien selbst zu entdecken. 

 

Begleitetes Tutorium

Durch einen regen Austausch von Ideen werden die Studierenden ermutigt, Theorie und Praxis miteinander zu verknüpfen.

 

Schriftliche Aufgaben

Die Studierenden verfassen persönliche Aufzeichnungen, die das Montessori Material und dessen Gebrauch beschreiben. Zusätzlich erstellen sie ein Beobachtungsjournal und weitere schriftliche Aufgaben, die im Kurs verlangt werden.

 

Kurssprache

Der Kurs findet in deutscher und englischer Sprache statt.